Perlacher Forst in München: Der ultimative Guide mit den 9 besten Highlights

Meine Insider- & Geheimtipps für den Münchner Stadtwald

Ausflugskategorien

Besondere Aktivitäten vor Ort

Ausflugskosten / Eintrittsgelder

Schwierigkeitsgrad

Beste Jahreszeit

Kennst du das auch? Du gehst in den Wald und nach kurzer Zeit spürst du, wie die Luft und die Geräusche komplett anders sind als noch wenige Minuten zuvor. In solchen Momenten bleibe ich gern stehen und lasse das erst einmal auf mich wirken. Obwohl es mittlerweile nichts Unbekanntes mehr für mich ist, fasziniert mich diese Wirkung immer wieder aufs Neue, da mir erst dann bewusst wird, welche Ruhe die Natur ausstrahlt.

Vor allem wenn du schon länger in der Stadt lebst, merkst du vermutlich oft nicht mehr, wie Luft und Ruhe sich komplett anders in der Natur anfühlen. Beim letzten Ausflug in den Perlacher Forst bin ich eher zufällig darauf gekommen, da ich mir dachte, dass ich es krass finde, wie man im Vergleich zur Stadt einfach nichts hört und in solchen Momenten erst wahrnimmt, wie laut das Hintergrundrauschen in der Stadt ist. Das ist immer das Erste, was mir sofort auffällt, wenn ich einen Ausflug irgendwohin in die Natur mache.

Auch in der Nähe München gibt es glücklicherweise einige Orte, die man in der Natur genießen kann. Einer dieser Orte ist der Perlacher Forst im Süden von München, der ein ideales Ausflugsziel in der Nähe von München ist, da er unglaublich vielfältig ist und einige kostenlose Highlights bietet. Ich gehe mit meiner Freundin sehr gerne hierher zum Spazieren oder Radfahren, da der Wald sehr nahe an München liegt und man, vorausgesetzt man wohnt selbst eher südlich, in ungefähr 15 Minuten dort sein kann.

Gleichzeitig ist der Wald so groß, dass man zeitweise keiner Menschenseele begegnet – sehr ungewöhnlich für München. Unter der Woche ist zumindest auf den Seitenwegen so gut wie nichts los, sodass du meist nur ein paar Jogger, Gassigeher oder Radfahrer antreffen wirst. Ideal also für den Waldspaziergang nach dem wohlverdienten Feierabend um ein wenig Wald und die Akkus zu tanken.

Heute stelle ich dir die 9 größten Highlights & Geheimtipps im Perlacher Forst in München vor, die du vielleicht selbst noch nicht kennst.

 

 

 

Glaube mir, wenn ich sage, der Perlacher Forst ist groß! Wenn du ihn dir bei google maps ansiehst, denkst du vielleicht im ersten Moment, dass er ja gar nicht so groß ist. So habe ich ihn zumindest unterschätzt, als ich zum ersten Mal dort war und lag mit meiner Planung völlig daneben. Du kannst wirklich einen kompletten Tagesausflug dorthin machen und wirst vermutlich trotzdem nicht alles an einem Tag schaffen, wenn du zu Fuß unterwegs bist, da sich das Waldgebiet auf über 13 km² verteilt.

Aus diesem Grund teile ich den Beitrag weiter unten in Norden, Westen, Osten und Süden auf, damit du selbst entscheiden kannst, welches Gebiet dir für einen Ausflug am meisten zusagt.

Tipp für Radfahrer: Sofern du mit dem Fahrrad unterwegs bist, kannst du auch mehrere Gebiete an einem Tag kombinieren. Der Perlacher Forst in München eignet sich perfekt für eine Radtour, da es keinerlei Steigungen gibt und einige der Wege sogar asphaltiert sind. Du kannst hier also auch mit deinen Kindern ungestört radfahren.

Ich würde dir jedoch empfehlen, am Wochenende die asphaltierten Hauptrouten zu meiden, da hier dann meist einige Rennradfahrer und Spaziergänger unterwegs sind. Viel ruhiger geht es da auf den Schotterwegen zu, da hier nur ein paar Spaziergänger unterwegs sind und die Wege dennoch sehr gut befahrbar sind.

 

 

Im Norden des Perlacher Forstes

 

Der Norden des Perlacher Forstes ist vermutlich eines der am meisten frequentierten Gebiete im Perlacher Forst. Das liegt zum Einen daran, dass Harlaching direkt daran angrenzt und zum Anderen, dass man natürlich auch den kürzesten Weg von München aus gesehen hierher hat. Hier wirst du auch die meisten Sportler antreffen, da hier der Einstiegspunkt für Radfahrer und Jogger ist.

Der beste Einstiegspunkt im Norden ist gleichzeitig der Haupteingang, der sich ungefähr in der Mitte befindet.

 

 

Trimm Dich Pfad im Perlacher Forst

 

Wenn du Lust auf Sport in der Natur hast, bist du hier genau richtig. Einer der Gründe, warum sich hier die meisten Sportler aufhalten, ist der Trimm Dich Pfad. Diesen erreichst du am besten über den Haupteingang zum Wald im Norden. Direkt am Brunnen, der sich am Eingang befindet, biegst du links ab und kannst die einzelnen Stationen eigentlich gar nicht verfehlen.

Die einzelnen Trimm-Dich-Stationen sind in sehr gutem Zustand. Unter der Woche kannst du die Stationen meist auch ohne Wartezeit benutzen. Am Wochenende ist hier natürlich meist mehr los, sodass ich dir empfehlen würde eher vormittags eine Runde zu drehen.

 

 

 

Picknickplätze im Perlacher Forst

 

Ein beliebter Ort für Familien, Romantiksuchende und Hundebesitzer gleichermaßen, ist die große Lichtung im Nordwesten. Hier kannst du an einem schönen Tag perfekt bei einem Picknick auf der Wiese oder im Schatten unter den Bäumen entspannen. Auch mit Freunden kannst du hier in Ruhe entspannen oder Sport betreiben. Selbst am Wochenende ist die Wiese nicht allzu voll, vor allem wenn man den Englischen Garten oder die Isar damit vergleichen würde.

 

Eine weitere Liegewiese befindet sich auch am Perlacher Mugl, die ich dir weiter unten im Beitrag vorstelle.

Wenn du dich für den Norden entscheidest, findest du unten im Beitrag, die beste Parkmöglichkeiten im Norden des Perlacher Forstes.

 

Perlacher Forst Spaziergang im Norden als Tour bei komoot

 

Falls du auch komoot als Ausflugs-App nutzt, kannst du dir den hier beschriebenen Ausflug im Norden des Perlacher Forstes in meinem komoot Profil ansehen und die Tour merken oder als GPX Datei speichern. Der vorgeplante Ausflug dauert ca. 1,5 Stunden.

 

komoot

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von komoot zu laden. Die Datenschutzerklärung von komoot findest du unter https://www.komoot.de/privacy.

Komoot Tour laden

 

Im Osten des Perlacher Forstes

 

Der Osten des Waldes ist mein persönlicher Lieblingsort, da es hier allgemein sehr ruhig zugeht und es viele kleine Waldpfade gibt, die ideal für einen Waldspaziergang sind. Von hier aus kannst du problemlos in den Norden laufen oder einfach nur eine gemütliche Runde zum Perlacher Mugl laufen. Vor allem wenn du die Seitenwege nutzt, wirst du hier komplett alleine sein, da die meisten Spaziergänger im Norden unterwegs sind. Zudem kannst du hier auch im Herbst an einigen Stellen im Wald ungestört Pilze sammeln.

 

 

Wo der beste Parkplatz im Perlacher Forst im Osten ist, schreibe ich weiter unten im Beitrag.

 

Perlacher Mugl: Entspannen und die Aussicht auf die Alpen genießen

 

Wenn du den Perlacher Forst kennst, hast du sicher auch schon vom Perlacher Mugl gehört. Doch was ist der Perlacher Mugl? Im Grunde genommen handelt es sich hierbei um einen aufgeschütteten Berg, der nach dem Zweiten Weltkrieg errichtet wurde und heute als Aussichtspunkt auf die Alpen genutzt wird. Der Mugl besteht aus zwei Hügeln.

Als ich das erste Mal hier war, habe ich mich erst gewundert, wo denn die tolle Aussicht sein soll, da ich sozusagen auf dem falschen Mugl war. Falls dir das auch passiert, einfach zum nächsten weiterlaufen, denn am nördlichen Hügel findest du einen Pavillon mit Sitzbänken in alle vier Himmelsrichtungen und natürlich den tollen Ausblick auf den Alpenhauptkamm. Toll finde ich auch, dass es eine Hinweistafel gibt, die dir alle Berge in den Alpen beschriftet anzeigt.

Was viele auch nicht wissen: Der Perlacher Mugl ist sogar geschichtsträchtig. In der Zeit des zweiten Weltkriegs stand hier ein Bunker mit Flugabwehrgeschützen, die gegen feindliche Flugzeuge eingesetzt wurden. Da es einfacher war den Bunker nach dem Zweiten Weltkrieg einfach zuzuschütten, hat man sich für diese Variante entschieden und so ist dann der Perlacher Mugl entstanden, der heute ein beliebter Aussichtspunkt ist. Irgendwie gruselig, wenn man daran denkt. Als Aussichtspunkt ist mir das Ganze dann doch lieber 🙂

 

 

Bei meinem letzten Ausflug zum Perlacher Mugl, ist mir übrigens ein Fahrradfahrer entgegengeflogen. Ja, tatsächlich geflogen! Der Abhang ist an manchen Stellen ziemlich steil und steinig, sodass ich dir empfehlen kann, das Fahrrad lieber nach unten zu schieben, bevor du auch in den Brennnesseln landest.

Direkt um den Perlacher Mugl herum gibt es, wie auch schon im Norden, eine große Liegewiese, auf der du in aller Ruhe picknicken, Sport treiben oder entspannen kannst. Die beiden Bilder hier oben, habe ich am Wochenende gemacht und wie du siehst, ist selbst am Wochenende auf der Liegewiese nicht viel los.

Zum Perlacher Mugl musst du auf jeden Fall mindestens 30 Minuten Gehzeit einplanen, wenn du den direkten Weg gehst.

 

Frösche in den Teichbiotopen im Perlacher Forst

Ein besonderes Highlight, dass du allerdings nur im März oder April erleben kannst, sind die vielen Frösche – na ja, eigentlich sind es ja Kröten, im Perlacher Forst. So ganz genau lässt sich das leider nicht immer sagen, wann die Frösche laichen. Ich habe sie selbst nur durch Zufall gesehen, als ich das letzte Mal am Teichbiotop in der Mitte des Waldes war, um genauer zu sein Anfang April. Du kannst dein Glück also auch einmal in dieser Zeit versuchen. Es ist wirklich der Wahnsinn, wie viele Kröten sich hier tummeln.

 

Wo genau befinden sich die Teichbiotope im Perlacher Forst?

Ein etwas größerer Teich befindet sich direkt südlich des Perlacher Mugl. Der Eingang zum Teichbiotop ist ein wenig versteckt, vor allem wenn du nördlich zum Teich gehen möchtest. Einfacher ist es, wenn du es vom Süden her versuchst. Direkt am Weg befindet sich auf der linken Seite ein kleiner Seitenweg und zwei Minuten später bist du schon am Teich. Der Teich ist nicht unbedingt ein Naturhighlight, aber hier findest du auf jeden Fall die meisten Frösche und alleine dafür lohnt es sich, die Biotope einmal zu besuchen.

 

Ein weiterer Ort an dem du Frösche finden kannst, ist der Hirschbrunnen.

 

Hirschbrunnen im Perlacher Forst

 

Auch der Hirschbrunnen steht im östlichen Teil des Perlacher Forstes, allerdings ein wenig näher zum Parkplatz im Osten. Hier findest du direkt daneben einen weiteren Teich, in dem sich auch Frösche tummeln. Der Hirschbrunnen eignet sich auch super für eine kurze Rast, da es hier eine Sitzbank mit Tisch gibt, sodass du dir hier theoretisch auch eine kleine Brotzeit gönnen kannst. Zudem ist der Brunnen ein Trinkbrunnen. Vor allem auf einer Radtour bietet es sich an, die Wasserflasche wieder aufzufüllen.

 

 

Perlacher Forst Ausflug im Osten als Tour bei komoot

 

Falls du auch komoot als Ausflugs-App nutzt, kannst du dir den hier beschriebenen Ausflug im Osten des Perlacher Forstes, mit den Highlights Perlacher Mugl und seiner Liegewiese, den Froschteichen und dem Hirschbrunnen in meinem komoot Profil ansehen und die Tour merken oder als GPX Datei speichern. Der vorgeplante Ausflug dauert ca. 2 Stunden.

 

komoot

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von komoot zu laden. Die Datenschutzerklärung von komoot findest du unter https://www.komoot.de/privacy.

Komoot Tour laden

 

Im südlichen Teil des Perlacher Forstes (Grünwalder Forst)

 

Du suchst nach dem perfekten Ausflug mit Kind in München? Dann solltest du dir vor allem diesen Teil des Forstes genauer anschauen, der eigentlich schon zu Grünwald gehört. Dieser Teil des Waldes ist vor allem das ideale Ausflugsziel für Familien, da es hier einige Familienangebote mit tollen Highlights für die Kinder gibt.

 

Rehgehege im Grünwalder Forst

 

Ein wenig abseits der vielen Attraktionen im südlichen Teil befindet sich das Rehgehege. Dieses befindet sich direkt am beliebten Forsthaus Wörnbrunn und ist vor allem mit dem Auto sehr gut zu erreichen. Das Forsthaus hat einen gemütlichen Biergarten und eine urige Wirtschaft, in der zudem du eine Pause einlegen kannst. Direkt daneben befindet sich das Rehgehege, bei dem du die Tiere hautnah erleben und sogar streicheln kannst.

Hier geht es auf jeden Fall sehr ruhig zu, sodass es problemlos möglich ist, die Tiere auch in Ruhe zu beobachten. Falls du Rehe und Hirsche magst, empfehle ich dir gerne auch meinen Ausflug zum Starnberger See, bei dem du sogar weiße Hirsche sehen kannst.

 

 

Beim Rehgehege findest du auch gute Parkmöglichkeiten, die ich dir weiter unten im Beitrag näher beschreibe.

 

Perlacher / Grünwalder Forst Rehgehege und Spaziergang durch den Wald bei komoot

 

Falls du auch komoot als Ausflugs-App nutzt, kannst du dir den hier beschriebenen Ausflug zum Rehgehege und durch den Wald in meinem komoot Profil ansehen und die Tour merken oder als GPX Datei speichern. Der vorgeplante Ausflug dauert ca. 1 Stunde.

 

komoot

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von komoot zu laden. Die Datenschutzerklärung von komoot findest du unter https://www.komoot.de/privacy.

Komoot Tour laden

 

Kletterwald im Perlacher Forst

 

Südlich vom Rehgehege befinden sich einige Attraktionen, die alle auf einem Fleck zu finden sind. Eine davon ist ein Kletterwald, bei dem du allerdings keine Höhenangst haben solltest. Hier gibt es Parcours mit fünf unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, die dir einiges abverlangen. Insofern ist das nicht nur ein Highlight für Kids, sondern auch für Erwachsene. Das Mindestalter beträgt hier übrigens 8 Jahre. Alle Infos zum Kletterwald findest du auf deren Website.

 

 

 

Walderlebniszentrum Grünwald für Kinder mit Spielplatz & Klanglabyrinth

 

Dieser Teil des Waldes hat vor allem für Kinder sehr viel zu bieten und wird dementsprechend auch sehr gerne, vor allem am Wochenende von Familien besucht. Nicht nur der Kletterwald ist ein absolutes Erlebnis für Kids, sondern auch die Attraktionen im Walderlebniszentrum selbst, da den Kindern der Umgang mit der Natur spielerisch beigebracht wird. Sogar in hohlen Baumstämmen können die Kids herumtoben.

Unter der Woche ist hier jedoch so gut wie nichts los. Wenn du deine Kids alleine toben lassen willst, empfiehlt sich eher ein Besuch unter der Woche.

Da hier alle Attraktionen an einem Ort zu finden sind, verlinke ich dir nur die Karte zum Walderlebniszentrum Grünwald. Die anderen Highlights sind aber auch direkt daneben auf der Karte markiert, sodass du diese problemlos findest 🙂

 

Klanglabyrinth

 

Direkt an der Kreuzung beim Kletterwald befindet sich ein Klanglabyrinth, bei dem deine Kinder ihre musikalische Seite ausleben können. Das Klanglabyrinth besteht komplett aus Holz und daran hängen riesige Holzstäbe, die einen Klang erzeugen, sobald sie gegeneinanderstoßen.

 

 

 

Walderlebniszentrum Grünwald

 

Der Walderlebnispfad befindet sich direkt am Weg zum Wildschweingehege. Hier findest du viele Hinweistafeln, die dir den Wald näher bringen und du selbst als Erwachsener ein paar Dinge lernen kannst 😉

Eine der Hinweistafeln stellt dir beispielsweise die Frage, wie der häufigste Baum Deutschlands heißt? Na, weißt du es? 🙂 Ich lag selbst falsch, verrate es an dieser Stelle aber nicht. Du kannst es mir gerne in die Kommentare schreiben!

Das gesamte Areal ist auch gleichzeitig ein großer Spielplatz, auf dem sich deine Kinder austoben können. Alle wichtigen Infos zum Jahresprogramm im Walderlebniszentrum Grünwald und den Führungen findest du übrigens hier auf der offiziellen Website.

Wie du hier am besten parkst, erkläre ich dir auch weiter unten im Beitrag.

 

 

Grünwald Sauschütt Wildschweingehege

 

In der Nähe des Walderlebniszentrums befindet sich ein Wildschweingehege. Normalerweise gibt es hier auch ein kleines Café, in dem du dir ein wenig Ruhe gönnen kannst. Zudem kann man zu bestimmten Zeiten die Wildschweinfütterung mit ansehen und die Tiere in Ruhe beobachten. Vor allem im Frühjahr lohnt es sich hierher zu kommen, da du die kleinen Frischlinge beim Spielen und Raufen beobachten kannst und die Kleinen ziemlich flink im Gehege unterwegs sind.

 

 

 

Grünwalder Forst Walderlebniszentrum mit Wildschweingehege und Spaziergang durch den Wald bei komoot

 

Falls du auch komoot als Ausflugs-App nutzt, kannst du dir den hier beschriebenen Ausflug zum Rehgehege und durch den Wald in meinem komoot Profil ansehen und die Tour merken oder als GPX Datei speichern. Der vorgeplante Ausflug dauert ca. 1-2 Stunden, je nachdem wie lange du im Walderlebniszentrum bleiben möchtest.

 

komoot

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von komoot zu laden. Die Datenschutzerklärung von komoot findest du unter https://www.komoot.de/privacy.

Komoot Tour laden

 

Alle Highlights zusammengefasst

 

Auf dieser Karte findest du alle hier im Beitrag genannten Highlights und Parkmöglichkeiten:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

 

 

Parkplatz Perlacher Forst & Anfahrt

 

Rund um den Perlacher Forst findest du viele kostenlose Parkmöglichkeiten. Da es am Wochenende dort allerdings doch mal voller werden kann, empfehle ich dir gerne auch die öffentlichen Verkehrsmittel, da es hier eine gute Anbindung gibt.

 

Parken im Norden

 

Im Norden hast du gleich mehrere Möglichkeiten kostenlos zu parken. Am beliebtesten sind die Parkplätze in der Oberbiberger Str. direkt am Nordeingang beim Tennisclub. Unter der Woche wirst du keine Probleme haben, hier einen Parkplatz zu finden. Am Wochenende kann es da schon knapper werden.

Entlang der Straße „Am Perlacher Forst“, die Richtung Harlachinger Klinik führt, findest du weitere Parkplätze, die auch direkt am Perlacher Forst liegen.

Falls die oberen Parkplätze mal doch alle belegt sein sollten, hier mein Geheimtipp, wo du immer einen freien Platz finden wirst. Am „Münchner-Kindl-Weg“ gibt es zwar nicht so viele Parkplätze. Da man jedoch ein paar Minuten bis zum Haupteingang laufen muss und der Mensch bekanntlich faul ist, ist dieser Parkplatz nicht so beliebt wie die beiden anderen. 😉 Alles jedoch kein Problem: Du kannst auch hier direkt in den Wald hineingehen oder du spazierst einfach am Wald entlang, bis du am Haupteingang ankommst.

 

Parken im Osten

 

Der beste Parkplatz für den Perlacher Mugl befindet sich im Osten. Hier kannst du in der Regel problemlos parken, da der Parkplatz relativ groß ist.

 

Parken im Süden

 

Hier kommt es darauf an, ob du das Rehgehege inmitten des Perlacher Forstes ansehen willst, oder ob du zur Sauschütt mit den Wildschweinen und dem Walderlebniszentrum Grünwald gehen willst.

 

Parken am Rehgehege

 

Wenn du das Rehgehege besuchen möchtest, empfehle ich dir diesen Parkplatz, da du direkt am Rehgehege kostenlos parken kannst. Von dort aus, kannst du deinen Ausflug entspannt in alle Richtungen genießen.

Sollte dieser Parkplatz voll sein, findest du direkt südlich davon an der Hauptstraße einen weiteren kostenlosen Parkplatz.

 

Parken am Walderlebniszentrum

 

Wenn du das Wildschweingehege, den Kletterpark oder das Walderlebniszentrum Grünwald besuchst, empfiehlt sich vor allem der Parkplatz direkt am Walderlebniszentrum. Allerdings ist dieser vor allem am Wochenende ziemlich voll, da hier nicht so viele Autos parken können.

Alternativ dazu findest du direkt nördlich davon an der Hauptstraße einen etwas größeren Parkplatz direkt am Waldfriedhof Grünwald. Auch von hier aus kommst du dann problemlos zu den Attraktionen im Süden.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

 

Vor allem wenn du im Norden oder Westen spazieren gehen möchtest, ist es kein Problem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hinzufahren. Im Westen fährt die Tram 25 in Richtung Grünwald, die auch am Klinikum vorbeifährt, sodass du dort jederzeit aussteigen kannst. Im Norden kannst du mit der U1 bis zum Mangfallplatz fahren oder du nimmst den Bus mit der Linie 139.

 

Was sind deine Highlights im Perlacher Forst? Erzähle es mir in den Kommentaren 🙂

 

Dieser Ausflug in der Nähe von München wird dich auch interessieren

 

Teile diese Ausflugsidee!

Offenlegung zur Werbung auf diesem Blog: Auf dailytrip findest du hin und wieder Empfehlungs-Links von mir in den Beiträgen, die klar mit einem * gekennzeichnet sind. Sobald du etwas über diese Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision dafür. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst mich ganz unkompliziert dabei unterstützen diesen Blog zu betreiben.

Mein Versprechen an dich: Ich empfehle dir nur dann Produkte oder Touren, wenn ich selbst von dem Angebot absolut überzeugt bin. Ich danke dir für deine Unterstützung!

Weitere Ausflugstipps

Burghausen Sehenswürdigkeiten: Erkunde die längste Burg der Welt

Manchmal führt einen der Zufall an Orte, die man vielleicht gar nicht auf dem Schirm hatte. So war...

Auf den Spuren der Römer im Süden Münchens

Heute nehme ich dich auf eine kleine geschichtliche Reise in die Vergangenheit Münchens mit - und...

Klein Kanada Chiemgau: Ein perfekter Tagesausflug im Drei-Seen-Gebiet

Sonne, Seen & Berge - was eignet sich besser für einen idealen Ausflug? Heute führt dich mein...

Social Media

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert