Kloster Schäftlarn: Ausflug am Jakobsweg mit Waldspaziergang

Dschungel-Feeling und Baden in der Isar

Themen in diesem Beitrag

Geschätzte Ausflugsdauer

Ausflugskategorien

Besondere Aktivitäten vor Ort

Ausflugskosten / Eintrittsgelder

Schwierigkeitsgrad

Beste Jahreszeit

Letzten Winter habe ich zum ersten Mal das Kloster Schäftlarn besucht und plante im Vorfeld eigentlich ursprünglich einen Spaziergang zum Mühltaler Wehr mit der bekannten Floßrutsche.

Pläne sind jedoch da, um geändert zu werden: Und so war es auch dann an diesem Tag. Statt des geplanten Ausflugs zur Floßrutsche, bin ich mit meiner Freundin an der Isarbrücke nahe des Klosters stehen geblieben, weil uns dieser wunderschöne Deich mit dem mächtigen Baum an der Seite in den Bann gezogen hat.

Und da wir neugierige Menschen sind, sollte es dann so kommen, dass wir unseren eigentlichen Plan über Bord geworfen und uns auf den Deich, zu einem gemütlichen Ausflug, begeben haben. Die Wahl fiel uns an diesem Ausflugstag vor allem deshalb nicht schwer, da recht viel los war, der Deich jedoch von allen ignoriert wurde und wir die Weite des Weges somit alleine genießen konnten.

 

 

Kloster Schäftlarn am Jakobsweg

 

Beginnen wir jedoch von vorne. Unser Ausflug startete am Kloster Schäftlarn, welches südlich von München im Isartal liegt. Da es direkt am Kloster gute und kostenfreie Parkmöglichkeiten gibt, haben wir den Ausflug mit einem kurzen Besuch im Kloster kombiniert. Alternativ kannst du auch direkt an der Isarbrücke parken. Dort sind die Parkplätze jedoch kostenpflichtig, sodass ich dir den Parkplatz direkt am Kloster empfehle, da dort eigentlich immer ein Platz frei ist.

Im Grunde genommen, ist die Besichtigung im Kloster Schäftlarn auch relativ schnell erledigt, da es sich hier um ein relativ kleines Kloster handelt. Ein Blick in die St.-Dionys Kirche lohnt sich jedoch definitiv, da es im Inneren schöne Deckenmalereien gibt. Die Seitengänge sind jedoch nichts für empfindliche Gemüter, da dort gläsern verzierte Särge mit Überresten von Märtyrern aufgestellt sind.

 

 

Weiterhin befindet sich auch ein netter Klosterladen am kleinen Prälatengarten direkt am Kloster, der regionale Produkte verkauft, sodass sich ein Besuch hierhin lohnt. Ich kaufe eigentlich selten Souvenirs, stöbere aber gerne mal in solchen Läden. Regionale Produkte (vor allem Dinge zum Kochen) finden dann auch oft einen Weg in meinen Rucksack, da ich gerne lokale Produzenten unterstütze. So habe ich mir auch beim letzten Besuch etwas Kleines im Klosterladen gekauft.

 

Wirtschaft mit Biergarten am Kloster Schäftlarn

 

Gegenüber vom Kloster befindet sich das Klosterbräu Stüberl, dass wir allerdings nicht besucht haben, da es im Winter aufgrund der Corona Situation geschlossen hatte. Bei meinem letzten Besuch am vorigen Wochenende, habe ich es auch ausgelassen, da dort wirklich die Hölle los war. Vermutlich lag das aber auch daran, dass ich sonntags hier war. Am Wochenende kann es also sein, dass du hier nicht so schnell einen Platz finden wirst. Das hat mich ehrlicherweise sehr überrascht, da das Kloster doch ziemlich abseits liegt. Falls du einmal hier einkehrst, sag mir doch wie es es dir dort gefällt!

 

Münchner Jakobsweg

 

Entlang der Straße, befindet sich am Kloster Schäftlarn auch der Münchner Jakobsweg. Im Kloster selbst kannst du dir auch einen Stempel abholen, falls du den Jakobsweg läufst. Bis vor Kurzem wusste ich gar nicht, dass der Jakobsweg auch in Deutschland verläuft und habe es bei einem meiner letzten Ausflüge auf einem dieser Schilder entdeckt.

 

Wanderung am Isardeich in den Wald

 

Folgst du der Straße in den Süden, kommst du an der Isarbrücke an. Den Deich kannst du eigentlich kaum verfehlen, da er mit seinem großen Baum an der Seite des Weges, direkt ins Auge fällt. Der Deich befindet sich nicht direkt an der Isar, dennoch kommt ein wenig Nordsee Feeling auf, auch wenn das natürlich überspitzt beschrieben ist.

 

Wir haben uns auf dem Weg wirklich sehr wohl gefühlt, da man auf ziemlich weichem Boden läuft und die Weite des Weges eine gewisse Ruhe ausstrahlt. Ich hätte an dieser Stelle am liebsten eine Stunde gestanden, da mich der Blick auf das weitläufige Feld fasziniert hat.

 

Kloster Schäftlarn Ausflüge

 

Da ich mittlerweile mehrmals Ausflüge zum Kloster Schäftlarn unternommen habe, beschreibe ich dir heute drei Touren mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, die du mit deinem Ausflug kombinieren kannst. Einerseits eine kurze und relativ einfache Tour, die du beispielsweise mit einem Besuch im oben genannten Biergarten kombinieren kannst. Andererseits zwei unwegsamere Wanderungen, die dich durch den Dschungel des Waldes führen und ein wenig fordernder sind. Im Grunde genommen beginnen jedoch alle Touren gleich, da sie direkt am Kloster starten und im Biergarten enden, der sich auch direkt am Kloster befindet.

 

Tour 1: Einfacher Rundspaziergang am Deich entlang (kurze Tour, kinderwagengeeignet)

 

Dieser Tourenvorschlag ist der einzige, der gleichzeitig kinderwagengeeignet ist. Der gemütliche Spaziergang dauert ungefähr eine Stunde und führt dich über den weitläufigen Deich an den Rand des Waldes und auf einem Rundweg um das Feld herum, wieder zurück zum Kloster in Schäftlarn. Du kannst den Besuch im Biergarten entweder direkt zu Beginn oder am Ende einplanen, je nachdem wie es dir beliebt. Entlang des Deiches kommst du immer wieder mal an Stellen mit einem schönen Ausblick auf die Gegend vorbei. Diese Tour kann ich dir vor allem als Sonntagsspaziergang sehr empfehlen.

 

komoot Tour: Kleiner Spaziergang beim Kloster Schäftlarn

Falls du auch komoot als Ausflugs-App nutzt, kannst du dir den hier beschriebenen Ausflug dort in meinem komoot Profil ansehen und die Tour merken oder als GPX Datei speichern

komoot

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von komoot zu laden. Die Datenschutzerklärung von komoot findest du unter https://www.komoot.de/privacy.

Komoot Tour laden

 

Tour 2: Spaziergang durch den Wald und an der Isar entlang (kurze Tour, teils unwegsames Gelände)

 

Die zweite Ausflugsidee dauert nur unwesentlich länger als die erste, führt dich aber durch den dichten Walddschungel direkt an die Isar. Der Begriff Dschungel ist an der Stelle wirklich nicht übertrieben, da du sogar an trockenen Tagen relativ matschige Wege vorfinden kannst und dich teilweise auf engen Wegen durch den dichten Wald schlagen musst. Gutes Schuhwerk ist also definitiv angebracht. Dafür wirst damit entschädigt, dass du die Waldruhe genießen und durch einen unberührten Wald spazieren kannst.

 

Nach einem 10-minütigen Weg durch den dicht bewachsenen Wald hast du zudem die Möglichkeit ganz alleine in der Isar zu baden, da sich hier selten Menschen verirren. Das Wasser ist an dieser Stelle relativ flach, sodass du problemlos die Füße abkühlen kannst. Empfehlenswert sind aber eine gemütliche Picknickdecke und evtl. auch Wasserschuhe wenn du empfindliche Füße hast, da die Isar immer sehr viel Geröll aus den Alpen mit sich trägt.

Zudem empfehle ich dir vor allem im Sommer einen guten Insektenschutz, da sich an der Isar generell gerne Mücken tummeln und nur darauf warten dich zu stechen (zumindest ist das bei mir so). Sehr gute Erfahrungen habe ich übrigens mit dem Mückenschutzspray Antibrumm* gemacht, dass ich dir an dieser Stelle gerne weiterempfehle.

komoot Tour: Kleine Wanderung beim Kloster Schäftlarn durch den dichten Wald

komoot

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von komoot zu laden. Die Datenschutzerklärung von komoot findest du unter https://www.komoot.de/privacy.

Komoot Tour laden

 

Tour 3: Wanderung durch den Wald mit zwei Highlights (lange Tour, teils unwegsames Gelände)

 

Auch die dritte Tour führt dich durch den dichten Wald, allerdings ist hier das Schwierigkeitslevel noch ein wenig höher. Generell würde ich dir diese Tour eher im Sommer oder an einem trockenen Tag empfehlen. Bis zum Isarufer ist die Tour mit der zweiten Ausflugsidee identisch, danach geht es aber direkt wieder in den dicht bewachsenen Wald. Ich fand den Weg sehr interessant, da es teilweise sogar am helllichten Tag sehr dunkel wird und der Weg dadurch ein mysteriöser wirkt. Nach ungefähr 10 Minuten im Wald kommst du an einer Waldlichtung an, die das komplette Gegenteil zum Wald ist, da hier alles blüht. Vor allem im Sommer ist es hier sehr schön und du wirst nur einige Vögel zwitschern hören.

 

Folgst du dem Weg über die Waldlichtung, kommt der schwierigste Teil der Tour. Damit will ich nicht sagen, dass du eine alpine Besteigung machen musst. An einigen Stellen geht es jedoch teilweise steil den Berg hinauf, sodass du gut zu Fuß unterwegs sein solltest. Die Mühe lohnt sich aber definitiv, denn oben angekommen wirst du mit einem wunderschönen Blick auf die Alpen belohnt und kannst eine kurze Rast einlegen. An dieser Stelle gibt es auch eine Sitzbank, die zu meinem Besuchszeitpunkt jedoch leider kaputt war.

 

Auf meinem Rückweg habe ich beim letzten Mal sogar Rehe gesehen, die genauso überrascht waren wie ich, dass wir uns auf dem Weg begegnet sind. Solche Momente sind immer etwas Besonderes, wenn man in die Natur hinaus geht. Den Rest des Weges geht es eigentlich nur noch den Berg hinab, sodass du irgendwann wieder am grünen Feld in der Nähe des Klosters und der Ortschaft Schäftlarn ankommst. Nach der ganzen Mühe lohnt sich sicherlich ein kurzer Besuch im Biergarten zum Abschluss. 🍺

komoot Tour: Wanderung beim Kloster Schäftlarn durch den dichten Wald

komoot

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von komoot zu laden. Die Datenschutzerklärung von komoot findest du unter https://www.komoot.de/privacy.

Komoot Tour laden

 

Fazit zum Kloster Schäftlarn Ausflug

Ein Besuch beim Kloster Schäftlarn lohnt sich definitiv, wenn du einmal einen gemütlichen Ausflug in die Natur unweit von München machen willst. Vor allem der Spaziergang entlang des Deiches ist etwas Besonderes und vor allem bei schönem Wetter sehr empfehlenswert. Zudem hast du die Wahl zwischen einem einfachen und gemütlichen oder einem etwas fordernden Spaziergang. Zudem gibt es in der Nähe natürlich noch viel mehr Wald und auch entlang der Isar im Norden kannst du gemütlich spazieren.

 

Dieses Ausflugsziel in der Nähe von München wird dich interessieren

 

Teile diese Ausflugsidee!

Offenlegung zur Werbung auf diesem Blog: Auf dailytrip findest du hin und wieder Empfehlungs-Links von mir in den Beiträgen, die klar mit einem * gekennzeichnet sind. Sobald du etwas über diese Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision dafür. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du kannst mich ganz unkompliziert dabei unterstützen diesen Blog zu betreiben.

Mein Versprechen an dich: Ich empfehle dir nur dann Produkte oder Touren, wenn ich selbst von dem Angebot absolut überzeugt bin. Ich danke dir für deine Unterstützung!

Weitere Ausflugstipps

9 Euro Ticket München Ausflugsziele & Ideen für einen Tagesausflug

Mit dem 9-Euro-Ticket durch München fahren - das ist seit Anfang Juni möglich und den ganzen...

St. Bartholomä am Königssee: Die besten Geheimtipps für diesen wundervollen Ort

Im zweiten Teil meiner Beitragsreihe "Urlaub am Königssee" stelle ich euch heute die...

Königssee Sehenswürdigkeiten: Die besten Ausflugsziele für einen gelungenen Urlaub

Du planst einen Urlaub am Königssee und bist auf der Suche nach geeigneten Ausflugszielen vor Ort?...

Social Media Kanäle

Weitere Ausflugsziele in der Gegend

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.